Travel Jam

Winterlichter

Hinterlasse einen Kommentar

Am vorletzten Abend schaffen wir es dann doch noch… naja, ohne das Nachhelfen von Gisela und Gerhard wären wir wahrscheinlich doch wieder auf dem Sofa gelandet. Lieben Dank dafür! So haben wir uns warm eingemummelt und sind zum Palmengarten gefahren.

Fotografie bei Nacht

Heute hat meine neue Kamera Ausgang. Das erste Mal und dann gleich bei recht unbekannten Bedingungen – den Winterlichtern.

Winterlich ist zwar nur die Temperatur, leider liegt kein Schnee, aber zum Üben von Nachtfotografie, Langzeitbelichtung bzw. generell der richtigen und stimmungsvollen Belichtung, ist das Wetter heute perfekt.

Wir haben kalte Hände und Füße, aber auch ganz viel Spaß und mein kleines, neues Spielzeug ist wunderbar! 📷

Die meisten Bilder sind mit Blende 2.8 bei 5-8 Sekunden entstanden. ISO hab ich versucht, so niedrig wie irgend geht zu halten. Stativ ist Pflicht.

Beim zoomen ist mir der tolle Effekt von bewusster Bewegungsunschärfe klar geworden, dass habe ich dann natürlich auch gleich geübt.

Was ein toller Abend und was eine gute Gelegenheit, meine Kamera besser kennenzulernen. Famos war’s!

Autor: Travel Jam

Hallo, ich bin Mirjam - Travel Jam. Ich liebe Reisen und Süßes. Sozusagen ist mein Name ein passender Namensgeber für meinen "süssen" Reiseblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s