Travel Jam

Birnen Flammkuchen

Jeder kennt den klassischen Elsässer mit Creme Fraiche, Lauch und Speck. Tja, weil mir ja der Speck nicht ins Haus kommt und ich auch immer gerne etwas ausprobiere und ich Birnen am Baum habe, gibt es Flammkuchen mit Birne. Aber nicht einfach nur so mit Birne.

Mit Birne, Gorgonzola, Lauchzwiebelchen und mit Birne, Ziegenkäse, Honig und Walnüssen. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welchen ich besser fand.

125 ml Wasser
250 g Mehl
2 EL Öl und eine Prise Salz zu einem Teig verarbeiten und dünn ausrollen.

Mit Creme Fraiche bestreichen und die gewünschten Zutaten auf dem Teig auslegen. Dabei den Rand circa 1 Zentimeter freilassen.

Auf höchster Stufe, also bei 220°C für 15-20 Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist und der Käse anfängt zu zerlaufen. Garniert mit einem Zweig Rosmarin…

Bon Appetit! Schmeckt übrigens besonders gut mit Federweißer oder Cidre!

 

Werbeanzeigen