Travel Jam

Wer bin ich

Huhu! Jetzt hat es dich zur reisefreudigen Travel Jam verschlagen! Das freut mich!

Travel Jam heiße ich nicht, weil ich mit einem Glas Marmelade auf Reisen bin oder unterwegs ständig im Stau stehe.
Jam ist einfach nur der Spitzname von Mirjam und das schon seit meiner Schulzeit.

Viele haben mich auch Miri genannt, das habe ich aber nur bis zu einem gewissen Alter erlaubt und nur noch wenige Freunde haben heute die Ausnahmegenehmigung 🙂 für diesen Kosenamen.

Jetzt aber (kurz) zu mir…

1975 habe ich das Licht der Welt entdeckt.
Glücklicherweise wurde ich in eine sehr heile Welt und obendrein noch in eine überaus reisefreudige Familie geboren. So war ich schon früh mit dem Reisefieber infiziert und bin als junges Mädel mit meinen Eltern viel in Europa unterwegs gewesen.

Nach dem Abi belohnte ich mich mit meinem ersten Mal Afrika, danach ging es ein halbes Jahr zum Arbeiten nach Nordengland, gefolgt von einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau.

Von September 1999 bis 2001 habe ich mir einen weiteren großen Traum erfüllt und knapp 2 Jahre in China gelebt. Diese für mich prägenden Erfahrungen und tollen Erlebnisse teile ich hier mit dir.
Im Moment sind ein paar kurze, allgemeine Berichte über Tempel, Klima und die nützliche Reiseapotheke online.
Ebenso findest Du die Geschichte, wie alles begann – also nicht mit Adam und Eva, sondern meine Entscheidung in China zu leben und was mir in der ersten Zeit durch den Kopf gegangen ist.

Warum trägt der Blog den Namen Travel Jam?

Travel: na klar! Ich liebe ich es zu verreisen und die Welt zu entdecken. Was wäre die Seite Travel Jam also ohne Berichte und die eigene Rubrik über das – beziehungsweise über meine – Reisen.
Meine Blogeinträge hingegen sind meist Tagesberichte, geschrieben während ich unterwegs bin. Oder es sind Geschichten, über nicht ganz so normale Tage, die ich erzählenswert finde. Zu finden auf der Startseite.

Jam: ja und das passt aus einem einfachen Grund auch ganz gut zu mir… ich liebe Süßkram: Kuchen, Schokolade und natürlich Marmeladen gehören für mich zu meinen Grundnahrungsmitteln!
Kochen mag ich auch. Ich probiere gerne rum, versuche mich an neuen Gewürzen und Kombinationen. Meist koche ich nicht nach Rezept, aber für euch versuche ich meine Lieblingsgerichte hier zu dokumentieren.
Schaut einfach mal in den Bereich süss & salzig. Vielleicht ist für euch ja auch etwas dabei.

Irgendwie gehören diese beiden Welten für mich auch untrennbar zusammen. Auf Reisen erfährt man sozusagen Inspiration mit allen Sinnen.
Damit das visuelle auch auf seine Kosten kommt, halte ich meine Reisen, diese wertvollen Augenlicke in Gedanken aber auch in Bildern fest.

Mit m’eye‘ moments wage ich mich noch einen kleinen Schritt weiter und widme meinem Hobby – der Fotografie – einen schnuckeligen, eigenen Bereich.

Wenn Du also genauso vernarrt bist in die Genüsse unserer Erde und das Weltenbummeln, dann fühle dich doch gerne für einen Moment bei mir pudelwohl und zu Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s