Travel Jam

Schlechtwettertag

Hinterlasse einen Kommentar

Heute verspricht der Wettergott nichts Gutes. Es ist nebelig, es regnet und auch der kleine helle Streifen am Horizont kommt einfach nicht näher. Von daher beschließen wir weiter im Landesinnern unser Glück zu versuchen. In unserer Unterkunft liegen ein paar Touri-Broschüren aus und wir schnappen uns die der Cango Ranch. Tiere gucken.

Ein Zoobesuch

Richtung Oudtshoorn über den Outeniqua Passe geht es und schon bald lacht die Sonne durch die Wolken. In Serpentinen schlängelt sich die Straße nach oben, durch grün bewachsene Hügel, um dann auf der anderen Seite den Blick frei zu machen auf die rote Erde der kleine nach Karoo und die Swartberge in weiter Ferne.

Wir sind angekommen. Cango Ranch. Tja, die Anlage ist schön gestaltet, jedoch wird man erstmal einer Tourgruppe zugewiesen und läuft dem laut schreienden Guide hinterher. Nach einer knappen Stunde ist das Zinnober endlich vorbei und wir können uns frei bewegen. Was mir für die Tiere auch besser gefallen würde. Einige Gehege könnten echt noch etwas an Größe vertragen.

Auf dem Rückweg stoppen wir noch für ein kühles Erfrischungsgetränk in de Buffelsdrift Game Lodge und genießen die Aussicht.

Autor: Travel Jam

Hallo, ich bin Mirjam - Travel Jam. Ich liebe Reisen und Süßes. Sozusagen ist mein Name ein passender Namensgeber für meinen "süssen" Reiseblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s