Travel Jam

Radtour rund um den Apfel

Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem wir die letzten Wochenenden nur zu Fuß unterwegs waren, sind wir an diesem Wochenende tatsächlich auch mal aufs Rad gekommen. Luft auf die Reifen, den Staub des Winters abgewedelt, die Trinkflaschen mit frischem Wasser und Apfelsaft befüllt und los ging es…

Wir sind erst ein Stück an der Nidda entlang, aber da das Fahren hier eher an eine verstopfte Autobahn im Berufsverkehr erinnerte, sind wir ganz schnell abgebogen und querfeldein übers Feld gefahren. Direkt oberhalb von Harheim fährt man dann über dicht bewachsene Felder, durch Wildblumenwiesen, unter allerlei Obstbäumen hindurch und hat immer wieder einen super Blick auf Frankfurt.

Ein frisch bestelltes Salatfeld wird gerade bewässert und die Sprinkler sind uns eine willkommene Abkühlung.

Obsthof Schneider

Vorbei an Pferdchen und Schafen geht es auch ein Stück über eine richtige BMX Strecke und weiter bis nach Nieder-Erlenbach zum Obsthof am Steinberg, wo wir bei Musik und Wein zwischen den Apfelbäumen, auf einer Decke im Gras liegend, den schönen Tag ausklingen lassen.

Ein Besuch auf dem Obsthof ist ein Muss bei uns in der Gegend. Zwischen Apfelbäumen auf der Wiese sitzend, kann man hier ganz hervorragende Apfel-, Perl- und Schaumweine genießen. Es gibt Kleinigkeiten zum Essen und im Sommer das ein oder andere Event rund um den Hauptdarsteller – den Apfel.

Autor: Travel Jam

Hallo, ich bin Mirjam - Travel Jam. Ich liebe Reisen und Süßes. Sozusagen ist mein Name ein passender Namensgeber für meinen "süssen" Reiseblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s