Travel Jam

Zipperlein

Generell kann ich Dir mit auf den Weg geben, dass ich China als sicheres und sauberes Land kennen gelernt habe.

Was aber für jede Reise nicht schaden kann, statte Deinem Arzt einen Besuch ab und lasse Dir ein paar Impfungen verpassen – nur um sicher zu sein:

  • Hepatitis A/B (in Kombination erhältlich, Auffrischung nach ca. 6 -12 Monaten)
  • Diphtherie & Tetanus (normalerweise eine Kombi-Impfung)
  • Polio (generell alle 10 Jahre aufzufrischen)
  • Tollwut (vorsorglich oder nachhaltig, ABER vor der Reise ist immer besser)

Es gibt weitere Krankheiten in China, wie die Japanische Hirnentzündung (Enzephalitis – bei Reise in moskitoreiche, ländliche Gegenden und bei Langzeitaufenthalten), Tuberkulose (eher gering), Thypus (ländliche Gegenden), Malaria (in den Provinzen Yunnan, Sichuan und an der vietnamesichen Grenze).

Bitte frage unbedingt Deinen Arzt, kontaktiere die lokale Universität oder hole Dir die aktuellsten Informationen aus dem Web, um absolut sicher zu sein.

Eine kleine Reiseapotheke ist eine gute Idee, dann muss man im Notfall nicht in die Apotheke und sich mit Händen und Füssen verständlich machen.

  • Aspirin
  • Antihistamine (gegen Allergien, Insektenstiche, Reisekrankheit)
  • Multivitamine (bei längeren, anstrengenden Reisen)
  • Immodium / Kohletabletten
Medizin gegen Juckreiz, Sonnencreme, Lippenbalsam, Pflaster und ein kleines steriles Erste-Hilfe-Set sind nie verkehrt!
Ein Desinfektionsspray kann auch eine gute Idee sein, denn unsere westlichen Hände könnten das Verlangen verspüren, manche Dinge vor Gebrauch zu reinigen.
Antibiotika, Grippemittel und so weiter bekommst Du ohne weiteres auch in chinesischen Apotheken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s